Haie vor Moorea (1/2)

12.03.2006, Moorea: Wenn man das Korallenriff vor der Tür hat, sollte man es sich auch anschauen! Also fahren wir zu einem der Luxusresorts und informieren uns über Möglichkeiten zum Tauchen. Eines der Highlights: Die Riffhaie, die man ausserhalb der Lagune findet!

Nach einigen Einführungen und einem Video zum Thema "Tauchen mit Haien" gehen wir in einer kleinen Gruppe auf ca. 20m Tiefe und was sich bietet, ist ähnlich beeindruckend, wie unsere Begegnung mit dem Walhai in Thailand: Majestätisch ziehen ein halbes Dutzend 2 Meter lange Schwarzspitzhaie ihre neugierigen Runden um uns und wir sehen sogar einen ca. 3,5m großen Lemonshark, der in einiger Entfernung am Grund vorbeischaut.

Das Tauchen mit Haien ist dabei keineswegs so gefährlich und draufgängerisch, wie oft angenommen: Die Tiere sind sehr scheu und man sollte nur darauf achten, dass man nicht mit Gruppen taucht, innerhalb derer Haie angefüttert werden.

Seite: 1 2  −> alle Seiten

.
 

Neue Funktionen:

Wenn Du Dich beim Login anmeldest, werden alle Beiträge, die seit Deinem letzten Besuch eingefügt wurden, mit einem kleinen "Neu" gekennzeichnet.

Zusätzlich kannst Du ab sofort festlegen, ob die Beiträge standartmäßig in mehrere Seiten unterteilt oder mit der Einstellung "Alle Seiten anzeigen" geöffnet werden sollen!

Portrait:

Ein Reisebericht von Nathaly Schäfer:

 −> Mit dem Fahrrad von Peking nach London!

Kontakt:

 
 
  Weltreise Reiseberichte